Boppin B.

Am 11.01.2013 ab 21:00




Boppin B.

Boppin B.
Top 40 Chart Entries, mehr als 5000 gespielte Shows europaweit, 100.000 verkaufte Alben und sage und schreibe elf Platten machen Boppin' B zur erfolgreichsten und nachhaltigsten Rock'n'Roll Band der Republik.
Selbst nach 27 Jahren "Monkey Business" fehlt es den fünf Jungs aus Aschaffenburg weder an Spielfreude, noch an Ausstrahlungskraft auf und hinter den Bühnen dieser Welt. Little Richard, Chuck Berry, Wanda Jackson, Jeff Beck und Dick Brave, um nur ein paar zu nennen, sind erklärte Fans dieser "incredible five". Auftritte bei Harald Schmidt, TV-Total oder The Dome spiegeln ihren Erfolg wider und trotzdem bleiben Boppin' B immer bodenständig und ihren Fans treu und verbunden. Boppin' B spielen nicht Rock'n'Roll, sie leben ihn!
Gut 5000 Konzerte später…gut 5000 Konzerte nach jenem Urknall anno 85 auf einem Schulfest in Aschaffenburg gibt es nicht viele Bands (deutsche schon gleich gar nicht), die mal eben auf einem Album Depeche Mode („Enjoy The Silence“), die Motown-Legenden The Four Tops („I Got A Feeling“), das australische Hard-Rock-Quartett Jet („Are YouGonnaBeMy Girl“) und auch noch Neo-Soul-Königin Adele („Rolling In The Deep“) covern können, ohne dass sich das bescheuert, überambitioniert, zu clever, zu weit hergeholt oder schlicht nach einer Scheißkapelle anhört. Genauer gesagt gibt es wohl nur eine: Die original „Scheißkapelle“, wie sich Boppin B selbstironisch immer noch gern mal von ihrem Publikum rufen lassen. Und die hat dazu noch jede Menge eigene Songs wie „Change My Life“, „Satan Gave Me A Taco“, „This Night“ oder die tolle Akustik-Nummer „Gone With The Wind“ in petto, die mit ihrem breiten stilistischen Spektrum zwar nach ganz viel Rock 'n' Roll-Geschichte(n) klingen, aber doch nie krampfhaft irgendeinen Geist von, sagen wir, 1954 wiedererwecken wollen.
Das Ganze hört auf den schönen, selbsterklärenden Titel „Monkey Business“ und ist bereits das elfte Album einer Band, die Puristen schon mal ein bisschen auf die Palme bringt und allen anderen mit breitem Grinsen ganz viele Kokosnüsse runterschüttelt.
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt VVK: 10,- €
Eintritt AK: 14,- €