Bluebird and the Ragamuffins

Am 23.10.2014 ab 21:00




Bluebird and the Ragamuffins

Was man nicht so alles sammelt im Laufe eines Musikerlebens: Country, Rock, Pop, Jazz, Blues, Reggae, Folk. Bei "Bluebird and The Raggamuffins" kann man sich auf einiges davon gefasst machen. Das Trio um Jürgen "Bluebird" Vogel spielt seine ureigenen Versionen bekannter und weniger bekannter Songs der letzten 50 Jahre und ein paar Originale sind auch dabei.
Bass: Thomas Bockstaller; Drums: Günter "Schlumpf" Frank; Gitarre, Piano, Vocals: J.B.Vogel

Thomas Bockstaller am Bass:
verbrachte seine Jugend mit "Krautrock" im Schwarzwald, kam über Jazz-Rock und Fusion
zu Gospel und Contemporary Praise, um schließlich bei Bluebirds Country-Fusion zu landen.
Günter "Schlumpf" Frank  am Schlagzeug:
obwohl er von seinem Spitznamen gerne Abstand nehmen möchte, kennen ihn die meisten unter eben diesem. Als Sessionmusiker im Raum Erlangen/Nürnberg/Fürth hat er sich längst einen Namen gemacht. Jürgen und Günter kenne sich schon seit über 30 Jahren und während andere in Rente gehen oder im Rock-Musiker-Himmel gelandet sind, lässt er es jetzt erst richtig krachen.
Jürgen "Bluebird" Vogel am Piano, Gitarre und Stimme:
vor mehr als 25 Jahren half er Ray Horton bei seinen ersten musikalischen Schritten,
damals begleitete er als Keyboarder, Rhythmusgitarrist und Geiger in diversen Formationen andere große und kleine Sterne der Rock-, Pop-, Soul- und Country-Musik. Seit etwa 12 Jahren präsentiert er nun selbst im Trio, Duo oder Solo seine ureigenen Versionen bekannter und weniger bekannter Songs, außerdem gibt es das eine oder andere Bluebird Original, und das nur bei ihm.