8BCC + 2 Supports

Am 14.10.2014 ab 21:00




8BCC + 2 Supports

8BCC ist das Ergebnis einer musikalischen Coming-Of-Age-Geschichte. Was 2011 als bunte Elektro-Rock-Combo „8-Bit Chess Club“ ins Leben gerufen wurde, ist über die Jahre zu einer erwachsenen Alternative-Band herangereift.
Irgendwo zwischen jungem Rock und modernem Indie-Rap angesiedelt, wird das Klangbild durch seine teils nuancierten, teils flächigen Synthies abgerundet. Der Sound spiegelt die Kulisse einer facettenreichen Großstadt wider, die aus ihren vielen Einflüssen zu einem großen Ganzen wächst. Authentizität spielt da nicht nur in der Musik, sondern vor allem auch in den Texten eine große Rolle: 8BCC erzählen von Momenten, Gedanken und Episoden eines Lebens als Mittzwanziger in Berlin, ohne dabei in Plattitüden und leere Phrasen zu verfallen.
Auf Ihrem gemeinsamen Weg als „8-Bit Chess Club“ konnten die fünf Berliner schon einige Erfolge für sich verbuchen. Kurz nach Bandgründung gewannen sie bereits das Warner Music Demo Battle und veröffentlichten ihre erste Single „Tetris“, die daraufhin sowohl im Radio, als auch im Fernsehen zu hören war. Anfang 2013 erschien ihr Debüt-Album „Der Soundtrack zur Band“, das der Gruppe Auftritte in namenhaften Berliner Clubs wie Lido, Bi Nuu, Sage und Comet, sowie eine Live-Show bei Radio Fritz verschaffte.
Ende desselben Jahres stellte sich die Band als 8BCC in neuer Formation auf und arbeitet seit Anfang 2014 an ihrer ersten EP „EINS“.
8BCC sind: Falq (Gesang), Jakob (Gesang/Keys), Manu (Gitarre), Bassti (Bass) und Johannes (Drums)