Klaus Karl-Kraus & die Dellnhauser Musikanten

Am 02.10.2015 ab 20:00




Klaus Karl-Kraus & die Dellnhauser Musikanten

Kampf der Kulturen oder Völkerverständigung? Wahnwitz oder Weltverbesserung? Treffen die oberbayerischen Dellnhauser Musikanten auf den fränkischen Kabarettisten Klaus Karl-Kraus fallen einem dazu einige große Worte ein. Was sich ein FC Bayern München zusammen mit einem 1. FC Nürnberg niemals vorstellen könnten passiert hier trotzdem – Franken und Altbayern trifft zusammen. "Wendig, witzig, widersprüchlich" soll der Franke sein, und wer erfüllt diesen Anspruch besser als Klaus Karl-Kraus, der beim Bayerischen Rundfunk und Fernsehen bereits zu einem gewissen Kultstatus kam. Der Dialekt ist ihm Heimat für Kopf und Herz, als Missionar ist der Urfranke für seine Muttersprache unterwegs. Kraus' Geschichten aus dem fränkischen Dialektbiotop sperren sich gegen jede Übersetzung. "KKK" stellt sie unter Artenschutz - und das ist unbedingt sehens-, hörens- und lesenswert.