Klezmertage: GEFILTE FISH "Ich hab kein Heimatland"

Am 14.03.2015 ab 20:00




Klezmertage: GEFILTE FISH "Ich hab kein Heimatland"

 

GEFILTE FISH, 1999 in München gegründet, nehmen das Publikum mit auf eine musikalische Reise: ins osteuropäische Schtetl, nach Sepharad ins mittelalterliche Spanien, nach Israel und zur Second Avenue in New York, zur Off-Broadway-Szene der 1920er bis 1940er Jahre. Jiddische Lieder klingen durch die verschiedenen Epochen und Kulturen, und so sind sie auch immer Lieder eines Volkes in fremden Ländern. Wir hören von jemandem, der auszog, um in der Neuen Welt sein Glück zu suchen, und von einem anderen, der in Amerika auf Nachricht aus der alten Heimat wartet. Und immer schwingt eine große Sehnsucht und Hoffnung mit. Erzählt werden Geschichten von Leben, Liebe, Leid, Gott und der Welt, deren Sprache jeder versteht, der mit dem Herzen hört. Die einfühlsamen Arrangements des international besetzten Quintetts lassen die Genre-Grenzen von Klezmer, Klassik, Jazz, Chanson und Weltmusik vergessen.
“und wenn ich dacht, dass ich nun endlich Frieden fand, dann musst´ ich weiter ziehn, ich hab kein Heimatland“ (Friedrich Schwarz)

 

◊ Einzelnes Konzert: € 18 (Vorverkauf) // € 20 (Abendkasse)
◊ Einzelnes Konzert (Schüler, Studenten): € 13 (Vorverkauf) // € 15 (Abendkasse)
◊ Dauerkarte [alle 3 Konzerte]: € 45 (Vorverkauf) // € 50 (Abendkasse)
◊ Dauerkarte [alle 3 Konzerte] (Schüler, Studenten): € 35 (Vorverkauf) // 40 € (Abendkasse) 

                                                                                                                              Weitere Infos auf: www.bambergerklezmertage.de/eintrittskarten/