9. Benefiz-Oldie-Nacht

Am 11.04.2014 ab 20:00




9. Benefiz-Oldie-Nacht


Lassen Sie sich zurück versetzen in Ihre Teenager-Zeit!
Der Lions-Club Bamberg-Residenz lädt alle jungen und jung gebliebenen Liebhaber live-gespielter Musik von den roaring sixties bis heute am Freitag, den 11. April 2014 zu seinem 9. Wohltätigkeitskonzert mit Top-Hits der letzten 50 Jahre ein. Ort: Haas-Säle in Bamberg, Sandstr. 7. Beginn: 20.00 Uhr, Öffnung 19.00 Uhr.
Hauptact sind die „besten Bayern-Beatles“, die „FabFive“ aus Bamberg! So urteilten in 2010 die Hörer von Bayern 1 und die Zuschauer der Abendschau. Die Bamberger Beatles-Coverband hat es sich zum Ziel gesetzt, die Songs der Beatles authentisch zu präsentieren. Erfrischender Sound und klare Stimmen des Leadgesangs und Chores sind die großen Stärken der Formation. Im Repertoire finden sich die bekanntesten Songs aus allen Schaffensperioden der Beatles. The FabFive sind Andreas Dusold (voc, git, key, perc), Jochen Förtsch (voc, b), Johannes Glückert (git, voc), Franz Niefert (key, voc, harp, perc), Armin Uschbanok (dr, voc, perc).
Von Beginn der Lions-Benefiz-Oldie-Nacht an sind die PHARMACONICS dabei. Seit mehr als 10 Jahren präsentieren sie nun schon Classic Rock und Pop Oldies von ABBA, Status Quo, Nena, Equals, Spider Murphy Gang, Roxette, Linda Ronstadt, Robert Palmer, Twisted Sister und vielen Anderen. Die Band der Firma Dr. R. Pfleger GmbH begeistert immer wieder mit ihren Cover-Versionen klassischer Oldies. Auch bei ihnen wird absolut alles live gespielt. Hier hält es niemanden lange auf den Sitzen, Partystimmung pur für alle Jungen und jung gebliebenen!
Wie jede Veranstaltung  des Lions-Club Bamberg-Residenz (Förderverein e.V.) ist der Reinerlös dieser Veranstaltung für einen karitativen Zweck im Raum Bamberg. Die Musiker selbst treten ohne Gage auf. Alle Fixkosten werden durch Sponsoren abgedeckt. So ist sichergestellt, dass der gesamte Eintritt – 10 € pro Person - gemeinnützigen Zwecken zugeführt werden kann.
Tischreservierung ab 4 Karten im Vorverkauf.
Vorverkauf unter Tel. 0171 2617919
sms: 0171 2617919, mit Angabe Name u. Adresse
e-mail: josef.ahmann@t-online.de, mit Name und Adresse