8. Benefiz-Oldie-Nacht

Am 19.04.2013 ab 19:00




8. Benefiz-Oldie-Nacht

Der Lions-Club Bamberg-Residenz lädt alle jungen und jung gebliebenen Lieb-haber live-gespielter Musik von den roaring sixties bis heute am Freitag, den 19. April 2013 zu seinem 8. Wohltätigkeitskonzert mit Top-Hits der letzten 40 Jahre ein. Ort: Haas-Säle in Bamberg, Sandstr. 7. Beginn: 20.00 Uhr, Öffnung 19.00 Uhr.
Hauptact ist die aus dem Forchheimer Raum stammende Band „Los Schnallos“. Die „Schnalln“, bestehend aus Thomas Geisler (Drums, Vocals), Flo Tuffner (Gitarre, Vocals) Michael Rossa (Gitarre, Vocals) und Simon Huberth (Keys, Gitarre, Vocals), begeistern durch ihr großes Repertoire und ihre unbändige Spielfreude. Dabei steht für die vier Musiker der Spass an der Musik und Qualität an oberster Stelle. Oldies, Rock´n Roll, Highlights aus den letzten vier Jahrzehnten und aktuelle Party-Songs, Los Schnallos hat für jeden etwas zu bieten. Ob auf Zeltkerwas, Strassenfesten (Lange-Straßen–Fest), Sälen, Geburtstagen, Bikertreffen, Apres-Ski-Parties in Tirol oder in Szenekneipen, die „Schnalln“ sind überall vertreten und bestechen durch ein abwechslungsreiches und spontanes Programm bei dem Spass und gute Laune vorprogrammiert sind.
Zuvor heizen von 20 Uhr bis 22 Uhr die PHARMACONICS gehörig ein. Seit mehr als 10 Jahren präsentieren sie nun schon Classic Rock und Pop Oldies von ABBA, Status Quo, Nena, Equals, Spider Murphi Gang, Roxette, Linda Ronstadt, Robert Palmer, Twisted Sister und vielen Anderen. Die Band der Firma Dr. R. Pfleger GmbH begeistert immer wieder mit ihren Cover-Versionen klassischer Oldies. Hier hält es niemanden lange auf den Sitzen, Partystimmung pur für alle Jungen und jung gebliebenen!
Wie jede Veranstaltung des Lions-Club Bamberg-Residenz (Hilfswerk e.V.) ist der Reinerlös dieser Veranstaltung für einen karitativen Zweck im Raum Bamberg. Die Musiker selbst treten ohne Gage auf. Alle Fixkosten werden durch Sponsoren abge-deckt. So ist sichergestellt, dass der gesamte Eintritt – 10 € pro Person - gemeinnüt-zigen Zwecken zugeführt werden kann.