Konzert mit dem Orchester des Papstes

Am 24.07.2015 ab 20:00




Konzert mit dem Orchester des Papstes

Unter der Leitung von Monsignore Marco Frisina (Kapellmeister der Diözese des Papstes)

Mit dem Symphonieorchester 'FIDELES ET AMATI', Chor der Diözese des Papstes und moderiert von Andreas Englisch

 

Das "Orchester des Papstes" geht auf seine zweite Deutschlandtournee:

Aufgrund des großen Erfolges zum zweiten Mal in Deutschland auf Tournee: Der Kapellmeister des Papstes mit dem Chor der Diözese Rom ist am

 

 

Fr., 24.07.2015 in der brose ARENA Bamberg

Das "Orchester des Papstes" geht auf seine zweite Deutschlandtournee. Das Orchester besteht aus dem Chor der Diözese Rom sowie dem Orchester der Akademie der italienischen Oper. Das Ensemble wird von Monsignore Marco Frisina geleitet. Er ist der Kapellmeister der Diözese des Papstes. Marco Frisina zeichnet für den Chor seit 1985 verantwortlich und seit dieser Zeit begleitet er auch die Messen im Vatikan und in der Kirche des Papstes musikalisch. Der Theologe und studierte Musiker komponierte eine Vielzahl von kirchlichen Liedern und Oratorien für Papst Johannes Paul II. und Papst Benedikt XVI

 

 

Ferner zeichnet er für viele Filmmusiken verantwortlich. Unter anderem für Bibel-Filme (z.B."Moses" und für den Film "Johannes XXIII - sein Leben für den Frieden"). Auch bei Auslandsreisen wie zum Beispiel zum Weltjugendtag im Jahr 2006 in Deutschland, wurde der Papst von Chor und Kapellmeister begleitet. Für den Weltjugendtag in Toronto (2002) schrieb Frisina das Lied "Jesus Christ, you are my life", das das Lieblingslied von Papst Johannes Paul II. wurde. Aus diesem Grund wurde dieses Lied nach dem Tode von Johannes Paul II. während seiner Aufbahrung im Petersdom drei Tage lang im Petersdom und auf dem Petersplatz gespielt. Durch die ständigen Medienübertragungen aus der Basilika und vom Petersplatz kannten die Menschen rund um den Erdball plötzlich dieses Lied. In Italien stürmte der Song in den Tagen nach der Beisetzung des Papstes die Charts.

Monsignore Marco Frisina hatte die Idee, zu Ehren von Papst Johannes Paul II. insgesamt weltweit Konzerte zu realisieren. Mit einigen Konzerten werden soziale Einrichtungen unterstützt, die Papst Johannes Paul II. sehr am Herzen lagen, zum Beispiel das Kinderhaus in Wardowice. Aber auch viele lokale Einrichtungen werden in einigen Orgen unterstützt.

Dirigiert werden alle Konzerte durch den Komponisten und Kapellmeister des Bischof von Rom, Monsignore Marco Frisina persönlich. Durch das Konzert wird in deutscher Sprache geführt (Moderator).

 

 

Sichern Sie sich jetzt Ihre Karte im Vorverkauf.

Vorverkauf: Karten in allen FT-Geschäftsstellen, bvd und an allen bekannten VVKstellen